Get Adobe Flash player

Technische Hilfeleistung 26.06.2017

Aus unbekannter Ursache hatte sich bei einem Strommasten auf der Rechten Wöglerin einer der beiden Sicherungsbolzen gelöst, worauf dieser in eine Schräglage kam und zum Umstürzen drohte.

Da der untere Sicherungsbolzen noch in Takt war, wurde der Mast wieder soweit aufgerichtet, dass der obere Bolzen eingebracht werden konnte.

Nachdem der Masten wieder aufgerichtet war, wurde er von den bereits eingetroffenen Wien Strom Mitarbeitern wieder festgeschraubt.

Text und Fotos: OLM Matthias Vockathaler

 

 

 
Aktuelle Einsätze NÖ

Newsletter abonnieren







Suchen