Get Adobe Flash player

Wintereinbruch 19.04.2017

Aufgrund des doch relativ überaschenden Wintereinbruches mit über 30cm Neuschnee wurde auch die Freiwillige Feuerwehr Sulz am 18.04.2017 zu mehreren Einsätzen alarmiert.

Somit wurden wir um 18 Uhr 26 zur Unterstützung für die Feuerwehr Breitenfurt von der Bezirksalarmzentrale Mödling (BAZ) alarmiert.

Noch vor dem Ausrücken zum Einsatzort wurden wir von der BAZ Mödling über einen weiteren Einsatz in Richtung Breitenfurt gerufen. Kurz vor Ortsende Sulz sollten nach ersten Angaben 20 Fahrzeuge hängengeblieben sein.

Da leider viele Autofahrer aufgrund der gesperrten A21 über unser Ortsgebiet in Richtung A1 wollten und auch schon teilweise mit Sommerreifen unterwegs waren war für uns ihn diesem Bereich keine Entspannung absehbar.

Da wir auch immer wieder durch die BAZ Mödling über neue Einsätze informiert wurden (Baum über Straße, Fahrzeugbergung), wurden diese von der Einsatzleitung Sulz in Dringlichkeit eingestuft und von einer weitern Mannschaft einzelnd abgearbeitet.

So kam es auch in den Abendstunden zu zwei LKW Bergungen auf der Klausner Straße in Gruberau.

Ab 2:00 Uhr konnten alle Kameraden wieder in das Feuerwehrhaus einrücken!

 

 

 


Text: OLM Matthias Vockathaler

Fotos: FM Philipp De Vries, OLM Matthias Vockathaler

 
Aktuelle Einsätze NÖ

Newsletter abonnieren







Suchen