Get Adobe Flash player

Wienerwaldlauf 27.08.2017

Einmal im Jahr veranstaltet die Feuerwehr Sulz eine Atemschutzübung, wobei eine besondere Belastung herbei geführt wird.

In diesem Jahr wurden mit zwei Gruppen (sechs Kammeraden und zwei Kameradinnen) am diesjährigen Wienerwaldlauf mit zwei Staffeln teilgenommen.

 

Dabei musste jeder Teilnehmer in Atemschutzausrüstung eine 1,2km lange Strecke im Laufen bewältigen. Als Staffelholz diente das Atemschutzgerät, welches bei jedem Wechsel neu angelegt werden musste.

 

Die Gruppe Sulz 1 erreichte dabei eine Gesamtzeit von 0:39:04, die Gruppe Sulz 2 eine Gesamtzeit von 0:36.49,5.

Bericht: OLM Matthias Vockathaler, Fotos:ZVG

 

 

 
Aktuelle Einsätze NÖ

Newsletter abonnieren







Suchen